Frei finanzierter Wohnungsbau

Gallus

In zentraler Lage im Stadtteil Gallus befinden sich 149 Wohnungen. Es handelt sich überwiegend um 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von etwa 45 m² sowie um einige 3-Zimmer-Wohnungen mit rund 60 m². Die Gebäude wurden Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und in der Zeit von 1979-1982 umfangreich saniert.

Dornbusch

In “grüner Umgebung” direkt am Sinai-Park befinden sich insgesamt 75 Wohnungen. Diese wurden 1986 bzw. 1990 erbaut, bestehen überwiegend aus 3-Zimmer-Wohnungen mit ca. 85 m² und 2-Zimmer-Wohnungen mit ca. 60-75 m² und bieten auch für Familien ansprechenden Wohnraum.

 

Niederursel/Nordweststadt

Im Frankfurter Stadtteil Niederursel befinden sich eine Wohnanlage mit 40 Wohnungen in der Größe 1 bis 2 Zimmer. Die Gebäude wurden früher als "Altenwohnanlage" genutzt. 

Bornheim

Nach dem Umzug des Mutter-Kind-Hauses in den Neubau auf dem Riedberg wurde das Bestandsgebäude in der Scheidswaldstraße saniert und teilweise umgebaut. Neben einer deutlichen Vergrößerung des dort ansässigen Kinderzentrums sind in dem Gebäude auch 14 neue Wohneinheiten entstanden und vermietet.

Sachsenhausen

6 Wohnungen in einem Gebäude aus dem Jahr 1903 vermietet die Stiftung im Stadtteil Sachsenhausen. Das Haus verfügt über eine schöne denkmalgeschützte Fassade, hinter der sich großzügig geschnittene Altbauwohnungen befinden.