Aktuelle Stellenbeschreibung

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für unsere Therapeutische Wohngemeinschaft Buchenrode für seelisch behinderte Jugendliche und junge Erwachsene (§ 35a SGB VIII), Alter 14-21 Jahre in Frankfurt am Main-Niederrad

Vollzeit (39-Stunden-Woche), Schicht-/Wechselschichtarbeit
Entgeltgruppe S 12 TVöD, Altersvorsorge + Job-Ticket

Das Waisenhaus als Arbeitgeber

Wir sind eine Frankfurter Stiftung des öffentichen Rechts, die im Jahr 1679 gegründet wurde. Als Einrichtung der ambulanten, teilstationären und stationären Jugendhilfe ist es unser Ziel, die persönliche, soziale und ökonomische Eigenständigkeit der Kinder und Jugendlichen zu stabilisieren.

Das Wichtigste für unsere Bewohner

Für die vielseitige Tätigkeit in der Therapeutischen Wohngemeinschaft Buchenrode ist eine stabile Persönlichkeit ent­scheidend. Ideal geeignet sind Menschen, die als pädagogisch ausgebildete Vorbilder eine klare Orientierung bieten und dazu viel Verständnis für die individuellen Bedürfnisse unserer Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufbringen.

Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Individuelle pädagogische und therapeutische Begleitung sowie Versorgung der Jugendlichen

  • Entwicklung stabilisierender Interventionen und deren praktische Umsetzung

  • Ansprechpartner für Eltern und andere Beteiligte des Bezugsjugendlichen

  • Durchführung von Freizeitangeboten

  • Administrative Tätigkeiten

 

Mit diesen Qualifikationen überzeugen Sie uns

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder ein vergleichbarer Abschluss

  • Berufserfahrung im Bereich der Heimerziehung / Jugendhilfe wäre von Vorteil

  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich fachlich und persönlich in das multiprofessionelle Team zu integrieren

  • Ein hohes Maß an persönlicher Belastbarkeit im Hinblick auf die besondere Klientel

  • Die Bereitschaft, mit anderen Fachdisziplinen zu kooperieren und sich für diesen neuen Weg der sozialpädagogischen Arbeit zu öffnen

  • Wünschenswert wäre eine therapeutische oder beraterische Zusatzqualifikation (Familientherapie, Verhaltens- oder Gestalttherapie)

Ihre Leistung ist uns einiges wert

Wir bieten Ihnen eine interessante und zukunftssichere Tätigkeit in einem engagierten Mitarbeiterkreis mit regelmäßiger Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten. Zu Ihrer tariflichen Vergütung kommen attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie zum Beispiel eine zusätzliche Altersversorgung, ein Job-Ticket, kostenlose pädagogische Mahlzeiten
u. v. m. Bei der Wohnungssuche stehen wir Ihnen ebenfalls hilfreich zur Seite.

Unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen möchten Sie kennenlernen

Haben Sie bisher ein gutes Gefühl beim Lesen gehabt? Dann freuen wir uns gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern darauf, Sie kennenzulernen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Kennzeichens "TWB" an:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Waisenhaus Frankfurt
– Stiftung des öffentlichen Rechts –
Bleichstraße 10, 60313 Frankfurt am Main
E-Mail: info@waisenhaus-frankfurt.de

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Heusel telefonisch unter der Telefonnummer 069/678093-11 gerne zur Verfügung.