Therapeutische Fachstelle für Kinder und Jugendliche

Ein präventives Angebot. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche, die in Frankfurt/Main ihren Wohnsitz haben, durch psychosoziale Hilfen in ihrer schwierigen, belastenden Situation

 
 

Therapeutische Fachstelle für Kinder und Jugendliche

Umfassend - unser Angebot

Die therapeutische Fachstelle für Kinder und Jugendliche ist ein präventives Angebot. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche , die in Frankfurt/Main ihren Wohnsitz haben, durch psychosoziale Hilfen in ihrer schwierigen, belastenden Situation.

Dem Stiftungszweck entsprechend steht das Wohl der Kinder oder Jugendlichen dabei im Vordergrund.

Wir bieten

  • Diagnostik
  • Einzeltherapie in Kombination mit Elternarbeit
  • Niederfrequent-haltgebende Therapie
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Soziales Kompetenztraining
  • Einzel- und Familienberatung
  • Mikro-Video-Analyse
  • Sozialpädagogische Familiendiagnosen
  • Krisenintervention
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen 

Unterstützend - unser Ansatz

Wir möchten

  • eine altersgemäße individuelle Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen ermöglichen
  • das Selbstvertrauen stärken
  • soziale Kompetenzen fördern
  • zur Entlastung der Kinder und Jugendlichen beitragen
  • das Ein-Eltern-Familiensystem stabilisieren und bei Konflikten stärken
  • elterliche Erziehungskompetenzen unterstützen
  • ggf über psychische Erkrankungen aufklären