Ambulante Förderung

Wir begleiten und unterstützen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ihre Erziehungsberechtigten in ihrer besonderen Situation. Dabei steht das Wohl der Kinder oder Jugendlichen im Vordergrund.

 
 

Ambulante Förderung

Tanzgruppe

Die Ambulante Förderung der Stiftung Waisenhaus verfolgt durch ihre Angebote das Ziel, die Lebensperspektive, Lebensqualität und Zufriedenheit von Waisen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Ein-Eltern-Familien zu verbessern und sie in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung zu fördern.

Fördernd - unser Angebot

Die Angebote der ambulanten Förderung beinhalten sozialpädagogische und finanzielle Unterstützung für die Kinder und Jugendlichen aus Ein-Eltern-Familien, die unsere Aufnahmekriterien erfüllen.

Wir bieten

  • Individuelle Förderung der Schützlinge in den Bereichen Bildung, musische und kulturelle Interessen und Begabungen, Sport und der Partizipation am gesellschaftlichen Leben durch laufende und einmalige Beihilfen
  • Sozialpädagogische Beratung bei persönlichen Problemen, in Krisensituationen, Erziehungsfragen sowie Unterstützung bei Fragen der Alltagsbewältigung und Zukunftsorientierung
  • Beratung, Vermittlung und Finanzierung von bildungspädagogischen Angeboten wie Nachhilfen, Kompetenztrainings und anderen Lernförderungen
  • Stiftungsinterne sozial- und freizeitpädagogische Gruppenangebote
  • Ferienfreizeiten für Kinder und Teenies
  • Hilfen im Umgang und / oder Zusammenarbeit mit Behörden, Schulen und anderen Institutionen
  • Vermittlung von Patenschaften

Zielorientiert - unser Ansatz

Wir arbeiten

  • Ressourcenorientiert – Fähigkeiten und Kompetenzen der Familien werden in den Förderprozess mit einbezogen
  • Präventiv – Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von schulischen und sozialen Problemen

Verlässlich - unsere Rahmenbedinungen

Wir fördern

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Ein-Eltern-Familien

  • mit geringem Familieneinkommen
  • mit Wohnsitz in Frankfurt
  • mit deutscher Staatsangehörigkeit oder bei anderer Staatsangehörigkeit mit unbefristeter Aufenthaltserlaubnis der Erziehungsberechtigten, die mindestens seit 5 Jahren in Frankfurt leben

Die Leistungen der Stiftung Waisenhaus sind freiwillig. Es besteht kein Rechtsanspruch.